Ziele und Aufgaben des Fördervereins

Ziele

Der Förderverein des Hermann-Emanuel-Berufskollegs wurde am 15. März 1993 gegründet, um die Bildungsarbeit am Hermann-Emanuel-Berufskolleg des Kreises Steinfurt – Berufskolleg mit Beruflichem Gymnasium in Steinfurt und Emsdetten zu unterstützen.

Unterscheidet man zwischen dem Notwendigen, dem Nützlichen und dem Angenehmen bei der Förderung der Bildungsarbeit, so kann sich der Förderverein auf die Bereiche des Nützlichen und des Angenehmen konzentrieren, da der Kreis Steinfurt als Schulträger die berufliche Bildung selbst als ein wichtiges politisches Ziel formuliert und seine Investitionen und weiteren Maßnahmen deutlich danach ausrichtet.

Der Förderverein sieht seine primäre Aufgabe darin, das Schulleben am Hermann-Emanuel-Berufskolleg des Kreises Steinfurt in Steinfurt und Emsdetten interessanter und abwechslungsreicher, somit also noch angenehmer und noch erfolgreicher zu gestalten.

Aufgaben

Der Förderverein hat in den Jahren seit seiner Gründung das Schulleben deutlich mitgeprägt. Zur Veranschaulichung unterstützt der Förderverein aktuell:

  • Lernende bei der Durchführung von Projekten
  • Das Steinfurter Forum
  • Das Schulobst-Projekt
  • Das Selbstlernzentrum (ZIEL) in Steinfurt und Emsdetten
  • Das Nachhilfe-Projekt „Schüler helfen Schülern“
  • Vorbereitungskurse zur Abschlussprüfung in der Berufsschule (IHK)
  • Die Beschaffung besonderer Medien und Lernmaterialien, Zeitschriften
  • Lernende bei der Teilnahme an internationalen Projekten, Schüleraustausch
  • Die Gestaltung der Pausenhalle durch Stehtische, Bänke usw.
  • Die Finanzierung von Kunst in der Schule, z.B. Kauf von Bildern, Skulpturen
  • Die Bereitstellung von Präsenten, z.B. Bücher für jahrgangsbeste Schülerinnen und Schüler der unterschiedlichen Bildungsgänge
  • Die Finanzierung von Kulturangeboten bei Abschlussfeiern, z. B. Musikdarbietungen, Theaterveranstaltungen
  • Die Förderung der Kooperation zwischen dem Hermann-Emanuel-Berufskolleg und externen Partnern, z.B. Unternehmen und weiteren Einrichtungen