Fachschule des Sozialwesen, Heilerziehungspflege

Hermann-Emanuel-Berufskolleg

Bildungsziel

Staatlich geprüfte Heilerziehungspflegerin /
Staatlich geprüfter Heilerziehungspfleger

Bildungsprofil

Dreijähriger Bildungsgang:

Der Unterricht in der Unter- und Mittelstufe wird im Vollzeitunterricht mit je einem integrierten Praktikum angeboten. Die Oberstufe erfolgt im Rahmen des Berufspraktikums, das schulisch begleitet wird.

Die Inhalte der Fachschulausbildung werden in Lernfeldern des fachrichtungsbezogenen Lernbereichs (Theorie und Praxis der Heilerzeihung, Gesundheit, Pflege, Psychiatrie, …) und in den fachrichtungsübergreifenden Lernbereichen (Deutsch / Kommunikation, Englisch, Politik / Gesellschaftslehre, Religionslehre ev. / kath.) vermittelt.

Das Besondere

  • Vermittlung heilerziehungspflegerischer Schwerpunkte: z. B. kreativ-musischer Bereich, sprachlich-kommunikativer Bereich, gesundheits-bewegungsorientierter Bereich
  • Projekte im im Bildungsgang (z. B. in Kooperation mit der St.-Elisabeth-Schule Steinfurt, Förderschule mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung)
  • Hospitationen und Expertenbesuche
  • Erwerb von Zertifikaten (z. B. Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Menschen mit Behinderung; Möglichkeit zur Teilnahme an einem Seminar zum Thema „Verabreichung von Medikamenten“)
  • Große Praxisnähe durch die Kooperation mit externen Partnern

Aufnahmevoraussetzungen

Fachoberschulreife und der Nachweis der persönlichen Eignung (erweitertes polizeiliches Führungszeugnis) sowie

  • Abschluss einer Berufsausbildung, die der Weiterbildung zur Heilerziehungspflegerin / zum Heilerziehungspfleger dienlich ist, z. B. Kinderpflege / -in, Sozialassistent / -in oder
  • Fachhochschulreife für Sozial- und Gesundheitwesen (FOS 11 und 12) oder
  • Hochschulzugangsberechtigung und Ableistung eines Praktikums (einschlägige berufliche Tätigkeit im Umfang von min. 900 Arbeitsstunden) z. B. in Einrichtungen der Behindertenhilfe oder Ableitung eines Freiwillen sozialen Jahres

Downloads

Ausführliche Informationen zum Bildungsgang stehen als Download zur Verfügung.

Anmeldung

Jeweils zu Beginn eines Kalenderjahres über das Anmeldeportal des Landes Nordrhein-Westfalen

Standorte

 Steinfurt

Ansprechpartner

 

Stefanie Möllers

Stefanie Möllers

Abteilungsleitung
Hella Holtmannspötter

Hella Holtmannspötter

Bildungsgangleitung
12991271