Ausbildungsvorbereitung

Hermann-Emanuel-Berufskolleg

Bildungsziel

Entwicklung konkreter persönlicher Anschluss- bzw. Übergangsperspektiven Kennenlernen von realen betrieblichen Arbeitssituationen, Verbesserung der Ausbildungsfähigkeit.


Schwerpunkte

  • Ernährung- und Versorgungsmanagement (Teilzeit)
  • Wirtschaft und Verwaltung (Voll- und Teilzeit)

Zielgruppe

Jugendliche, die nach Abschluss der Sekundarstufe 1 noch nicht über die nötigen Kompetenzen zum Einstieg in eine Ausbildung verfügen.


Mögliche Abschlüsse

Der Hauptschulabschluss Klasse 9 kann erworben werden.

Besonderheiten

Die Teilnehmer haben 2 Tage Unterricht und werden an den anderen 3 Tagen von Lernen Fördern betreut (Teilzeit) oder absolvieren ein Praktikum (Vollzeit).

Downloads

Ausführliche Informationen zum Bildungsgang stehen als Download zur Verfügung.

Anmeldung

Der Zugang zur Ausbildungsvorbereitung erfolgt in der Regel über die Berufsberatungen der Arbeitsagenturen oder nach Rücksprache mit den Ansprechpartnern

Standorte

 Steinfurt

 Emsdetten

Ansprechpartner

 

Kerstin Ruhland

Kerstin Ruhland

Bildungsgangleitung
Kai Heuing

Kai Heuing

Abteilungsleitung
13171265