Wirtschaftsabitur (WIA)

Hermann-Emanuel-Berufskolleg

Bildungsziel

Allgemeine Hochschulreife (Abitur) und berufliche Kenntnisse

Bildungsprofil

Profilbildender Leistungskurs in Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen (5-stündig), zweiter Leistungskurs am Schulstandort Steinfurt wahlweise Deutsch oder Englisch; am Schulstandort Emsdetten wahlweise Deutsch oder Mathematik

Grundkursfächer:

Mathematik, Englisch, Deutsch, Spanisch, Biologie oder Physik, Gesellschaftslehre mit Geschichte, Religionslehre oder Philosophie, Wirtschaftsinformatik und Volkswirtschaftslehre

Differenzierungsbereich:

Rechtskunde, Textverarbeitung, Volkswirtschaftslehre bilingual (Englisch)

Das Besondere

  • Unterricht im Klassenverband (Klassenlehrerkonzept)
  • Warm-up-Projekt zu Beginn der Jgst. 11 zum Kennenlernen und zur Klärung von Zielen und Erwartungen
  • Berufsbezug (bzw. thematischer Schwerpunkt) Wirtschaft und Verwaltung in fast allen Fächern
  • Viel Praxis: Betriebserkundungen, Praktikum, Planspiele, Wettbewerbe (Deutscher Gründerpreis, Planspiel Börse), fachlicher Austausch mit politischen Entscheidungsträgern während einer Berlin-Exkursion
  • „Wirtschaft braucht Persönlichkeit“: Zwei-Tages-Seminar in Münster zur Wirtschaftsethik und ein einjähriges Sozialprojekt zur Schulung personaler und sozialer Kompetenzen (Ehrenamt)
  • Stufenfahrt nach Spanien in Klasse 12

Aufnahmevoraussetzungen

Fachoberschulreife mit Qualifikationsvermerk

Downloads

Ausführliche Informationen zum Bildungsgang stehen als Download zur Verfügung.

 

Anmeldung

Jeweils zu Beginn eines Kalenderjahres über das Anmeldeportal des Landes Nordrhein-Westfalen

Standorte

 Steinfurt

 Emsdetten

Ansprechpartner

 

Ulrike Klemens-Duvos

Ulrike Klemens-Duvos

Abteilungsleitung
Ulrich Heumann

Ulrich Heumann

Bildungsgangleitung
Michael Rhein

Michael Rhein

128012661312